Ist meine Frau eine Nymphomanin - Sexberatung

Sexberatung - Ingmar (31) aus Nürnberg will bald heiraten. Er befürchtet jedoch, dass seine zukünftige Ehefrau eine Nymphomanin sein könnte:

Ingmar hat folgende Frage: "Bald sollen die Hochzeitsglocken läuten. Obwohl ich meine Verlobte, 27, erst seit einem dreiviertel Jahr kenne, spüre ich, dass es die große Liebe ist. Kürzlich hatten wir einen geselligen Abend mit Freunden und viel Alkohol. Wir spielten ein erotisches Wahrheit- oder Pflicht-Spiel. Je mehr Wein wir tranken, umso ausgelassener wurden wir. Besonders meine Verlobte gab Gas. Auf die Frage, wie viele Männer sie hatte, antwortete sie mit exakt 432. Sie würde Buch führen. Und in einem Swingerclub war sie auch schon gewesen für Gruppensex mit vielen Männern. Heirate ich eine Nymphomanin?"

Antwort praline:
Zunächst bleibt anzumerken, dass es in der Natur der Sache liegt, bei diesem Spiel auch wirklich die Wahrheit zu sagen. Und es gibt keine begrenzte Anzahl an Liebhabern, mit denen eine Frau Sex haben darf vor ihrer Ehe. Je nach dem wo und wie Ihre Frau zuvor lebte und ob überwiegend als Single sollte die Anzahl keine Rolle spielen. Obwohl 432 Männer, und das mit erst 27, schon überdurchschnittlich viel sind. Ich würde an Ihrer Stelle eher stützig werden wegen des Gruppensexes im Swingerclub. Hat sie sich nur ausgetobt oder ist es ihr ein Bedürfnis? Das müssen Sie mit ihr klären.

Erotik im Praline Club